Lenkrad wechseln

    • sebist93 schrieb:

      Mit dem Umbau auf 5K0 Lenkstock hätte dir ja auch die Welt zu einem Lenkrad mit GRA Bedienung offen gestanden. Das richtige Steuergerät mit Schleifring natürlich vorausgesetzt.
      Nochmal: Du erzählst mir nichts neues, ich höre jetzt gerade auch nur zusammengesuchte Infos ausm Netz nochmal aufbereitet, die man bei so einem Umbau bereits kennt.
      Wüsste nicht, was jetzt gegen meine Lösung spricht...


      @Uwe: Es gibt Versionen vom 5K0, die haben den Lenkwinkelsensor integriert, jemand anders meinte zu mir, jeder könnte es.
      VCDS/VCP/RNS Manager/Tachoumbauten rot/weiß/farbig im Raum Schwandorf & Regensburg
    • Nichts spricht gegen deine Lösung. Wir sind hier im Forum aber nicht nur zu Zweit und jemand anders der sich darüber informiert, freut sich sicherlich möglichst viele Informationen zu erhalten und nicht nur kryptisches Geprahle und Halbwissen. Aber du scheinst sie nicht offen legen zu wollen.
      Alle versuchen möglichst viel über solche Umrüstungen zusammenzutragen, die du offensichtlich erfolgreich umgesetzt hast.

      Nun wiederhole ich mich. Es wäre freundlich wenn du ein wenig mehr über den Umbau Preis gibst. Welche Teile werden benötigt, welches Steuergerät hast du verwendet. Unkosten (letzteres gerne auch per PN).

      Die Nachwelt wird sich sicher freuen, wenn sich so langsam mal gesicherte Informationen über die Lenkradumbauten der neuesten Generation finden lassen. Andauernd taucht im Gesichtsbuch oder sonst wo jemand auf, der ganz stolz seinen Umbau präsentiert, aber verraten wie es geht möchte wieder niemand.
    • Ich verstehe diese Heimlichtuerei auch nicht.
      Wir fahren VW, wie 12547893322574857 andere auch.
      Da wird es schon sehr sehr schwer was besonderes zu haben....
      In 2 Wochen hat es wieder jeder
      Ist nicht böse gemeint!
      ICH FAHR EIN AUTO TIEF UND BREIT TANKE VIEL UND KOMM NICHT WEIT

      #STATIC#20"#LOWnLOUD#R32#RESTGEWINDE#
      how deep is your love?
    • Dafür gibt es viel zu wenige die es haben wollen als das es nix besoneres ist. Ich zb hätte lieber das Caddy/Polo/Jetta Lenkrad als das vom Scirocco. Mag den runden sehr dicken Airbag nicht. :thumbdown:

      Ausserdem ist es schon sehr mutig es sich einzubauen da es seitens VW ja keine Freigabe gibt.
    • Für das Lenkrad mit den GRA Tasten gibt es ein Zusatzsteuergerät von jemand aus Polen. Unser tschechischer Kollege hier im Forum befindet sich ja schon in der Umrüstung dazu. Mit Kabelsatz und Anleitung hätte das 170€ gekostet, ist aber nun schon ausverkauft.
      Emailkontakt kann ich gerne weitergeben, bzw. auch unter dem youtube Video zu finden...
      Der Umbausatz funktioniert sowohl mit 1K0- und 5K0 Lenkstock. Es genügt auch ein Low Steuergerät als Ausgangsbasis. Den Rest übernimmt dann das Zusatzsteuergerät.
      Alternativ sollte es auch ab einer gewissen Generation von 5K0 Steuergeräten funktionieren. Ab welcher weiß ich nicht genau. Aber da hängt ja ein bisschen mehr dran. Generation des verbauten Lenkgetriebes und wo der Lenkwinkelsensor gibt usw.

    • Also ohne Witz, so einen Möchtergern PQ35 Experten wie dich habe ich echt gefressen. Keine 2 Wochen so ne Kiste und einen drauf machen als würde man jahrelang schon auf der Basis unterwegs sein und alles schon mal gemacht haben und der Experte schlechthin sein. (und übrigens das und das und das...)

      Gut, dass du auch noch Falschinformationen verbreitest, weil du dich ja so gut auskennst. Du weißt ja hoffentlich, dass der Eos PQ35 (besitzt Lenksäulensteuergerät) und der T5 PQ25 (besitzt KEIN Lenksäulensteuergerät) Plattform ist.

      Wenn du dich also schon nicht auskennst, dann verleite doch nicht unnötig die Leute hier zu Fehlkäufen!

      Erst recht wird damit KEIN Scirocco Lenkrad funktionieren (CAN IDs vom Scirocco Lenkrad sind anders als die vom Golf 7 Lenkrad!), vergleiche PQ35 <-> MQB.

      Nach 8 Jahren im Iroc Forum und auch knapp 2k Beiträgen muss ich mir mit Sicherheit nicht vorwerfen lassen, dass ich nicht hilfsbereit wäre in Foren :) Nur bei der Art und Weise wie du ankommst, verbietet mir mein Verstand es, dass ich dir Auskunft über meine verlorene Zeit und die Kosten gebe, gerade wenn ich sehe, wie du dann auf Möchtegernexperte machen musst...

      Ein Uwe und ein Olli wissen, dass ich hilfsbereit bin und wir haben uns auch über die Jahre hinweg jederzeit gegenseitig geholfen, das ist ein Geben und Nehmen.
      Aber was man wie weit offen legt und was nicht, das kann jeder für sich entscheiden. Bei den Tachospezi`s wird sich ja auch nicht beschwert, warum sie kein Tutorial schreiben, wie man auf nen 3D Tacho flasht oder von rot auf weiß umbaut, sondern zu Ihnen gegangen, Geld hingelegt und fertig. Theoretisch müsste ja jeder, der was im Internet zeigt, sich verpflichtet fühlen, zu zeigen, wie er es gemacht hat. Finde ich persönlich nicht!
      VCDS/VCP/RNS Manager/Tachoumbauten rot/weiß/farbig im Raum Schwandorf & Regensburg